ÖIF-Kurse: Niveaustufen A1, A2, B1

Der Online Deutschkurs beginnt ab 03.12.2021.

Der Deutsch-Intensivkurs beginnt ab 29.11.2021.

Der Wochenend-Kurs Online beginnt ab 04.12.2021.

Home - Online-Sprachkurs intensiv - Intensiv Deutschkurs Online A2

Intensiv Deutschkurs Online A2


Intensiv Deutschkurs Online A2

Deutschkurs Online A2

(A2.1 + A2.2)

Die IFU Sprachschulung GmbH bietet Online-Deutschkurse A2 in Kleingruppen auf einer eigenen Online-Plattform an. Qualifizierte Sprachtrainer helfen Ihnen, Deutsch von zu Hause aus zu lernen.

Start: 03.12.2021

Deutsch-Intensivkurs A2

Start: 03.12.2021

Sprachniveau: A2.1 A2.2

Gruppengröße: ab 6 Teilnehmer

Kurstage: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

Kurszeiten: 8:15 - 10:45 11:00 - 13:30 13:45 - 16:15 18:00 - 20:30

€250 / 1 Monat (½ Sprachniveau)
€450/ 2 Monate (1 Sprachniveau)

Deutschkurs Online A2

Wenn Sie den Grundkurs schon absolviert haben, melden Sie sich für den Online-Deutschkurs A2 an. Dies ist der nächste Schritt, um Deutsch zu lernen. Online-Deutschkurse auf A2-Niveau sind unkompliziert, da sie eine einfache Grammatik behandeln.

Der Intensiv Deutschkurs Online A2 ist der zweite Schritt zum Erlernen der deutschen Sprache und zur Vorbereitung auf den Übergang in die mittlere Sprachstufe. Dieser Kurs eignet sich für diejenigen, die ihr Wissen festigen und vertiefen, aber auch die A2-Zertifizierungsprüfung bestehen möchten.

Mainframe
Mainframe

Die Dauer des Intensiv Deutschkurs Online A2 beträgt 108 UE Online-Deutschunterricht mit einem Lehrer. Darüber hinaus empfehlen wir, dass Sie sich mindestens zwei Stunden pro Woche Zeit nehmen, um die Hausaufgaben zu erledigen und das durchgenommene Lernmaterial zu wiederholen.

Wenn Ihr Ziel touristische Reisen sind, ist der Online Deutschkurs A2 mit einem Diplom das Wichtigste, das Sie benötigen. Sie lernen, wie Sie in Cafés und Restaurants bestellen, ein Hotel buchen und online auf deutschsprachigen Websites sowie in Geschäften einkaufen.

  • Intensiv Deutschkurs Online A1.1 – Kosten: 250 Euro pro Monat, Dauer: 1 Monat;
  • Intensiv Deutschkurs Online A1.2 – Kosten: 250 Euro pro Monat, Dauer: 1 Monat;

Wenn Ihr Ziel touristische Reisen sind, ist der Online Deutschkurs A2 mit einem Diplom das Wichtigste, das Sie benötigen. Sie lernen, wie Sie in Cafés und Restaurants bestellen, ein Hotel buchen und online auf deutschsprachigen Websites sowie in Geschäften einkaufen.

Der Online-Deutschkurs A2

ist in Kursstufen unterteilt, die jeweils 1 Monat dauern:

  • Intensiv Deutschkurs Online A2.1 – Kosten: 250 Euro pro Monat, Dauer: 1 Monat;
  • Intensiv Deutschkurs Online A2.2 – Kosten: 250 Euro pro Monat, Dauer: 1 Monat;

Wenn Sie sich für 2 Monate für die A2 Online-Deutschkurse in Gruppen (A2.1 + A2.2) anmelden, erhalten Sie einen Rabatt von 50 Euro. Das heißt, die Gesamtkosten für die Niveaustufe A2 betragen dann 450 Euro für 2 Monate.

Mainframe

Kurskosten:

€250 für 1 Monat | €450 €370 für 2 Monate
Start: 03.12.2021
€70 für 1 Woche | €140 für 2 Wochen | €200 für 3 Wochen
Start: Jede Woche

Online Deutschkurs A2 – Termine

2021

2022


Online Deutschkurs intensiv
December 2021
3 Wochen, 5 Mal pro Woche
03.12.21 - 23.12.21 (5 Tage pro Woche)
8:15 - 10:45 11:00 - 13:30 18:00 - 20:30
MON-FR MON-FR MON-FR
Deutsch A1.1 Englisch A1 Deutsch A1.1
Deutsch B1.1 Englisch A2 Deutsch A1.2
Deutsch B2.1 Englisch B1 Deutsch A2.2
Englisch B2 Deutsch B1.2
Deutsch B2.2
Deutsch C1.1

Was Sie für den Online-Deutschkurs A2 wissen müssen:

Der erfolgreiche Abschluss des A1-Niveaus ist Voraussetzung für die Anmeldung für die Online-Deutschkurse des A2-Niveaus in Gruppen. Sie können die Fähigkeiten, die die Schüler im Online-Deutschkurs A1 erwerben, über den Link einsehen. Wenn Sie schon einmal einen ähnlichen Kurs besucht haben, aber Ihre Kenntnisse in Frage stellen, so können Sie einen Test machen, um Ihr deutsches Sprachniveau zu bestimmen.

Der Online-Deutschkurs A2 lehrt Sie:

  • Stellenanzeigen zu verstehen, Fragebögen auszufüllen und über die Art der Tätigkeit in Ihrem Unternehmen zu sprechen.
  • Einen geeigneten Sportbereich auszuwählen und sich für einen Sportkurs anzumelden.
  • Personen zum Thema „gesunde Ernährung“ zu beraten und über Gesundheit und Krankheiten zu sprechen.
  • In einem Restaurant zu bestellen, sowie Besteck, Kochutensilien und Arten von Lebensmittelverpackungen zu benennen.
  • Über Einkäufe zu sprechen und bei der Auswahl des Essens zu helfen.
  • Die Bedingungen für die Durchführung grundlegender Bank- oder Posttransaktionen zu verstehen.
  • Über Umzug und Heimwerker zu sprechen.
  • Reisen zu planen, Reisebroschüren zu lesen und die Orte zu beschreiben, die man besucht hat.
  • Naturphänomene, Landschaften und Wetterlagen zu beschreiben und die Wettervorhersage allein durch hören zu verstehen.
  • Über die Regierungsform in Ihrem Land zu diskutieren.
  • Präferenz, Zustimmung und Nichtübereinstimmung zum Ausdruck zu bringen, aber auch Gegenangebote und Kompromisse zu äußern.
  • Sympathie, Hoffnung und Überraschung auszudrücken und Ratschläge zu geben.
  • Einfache persönliche Briefe, Postkarten und Forenbeiträge zu schreiben.
  • Einfache Texte, auch aus den Medien, zu lesen und diese ausführlich zu kommentieren.
  • Über Themen, wie Presse, Bücher und Zeitschriften zu diskutieren, sowie über Medien zu sprechen.
  • Schul- und Hochschulsysteme in verschiedenen Ländern zu verstehen.

Deutsch-Intensivkurs Online A2.1

Deutsch-Intensivkurs Online A2.1

Start: 03.12.2021

Sprachniveau: A2.1

Kurstage: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

Kurszeiten: 8:15 - 10:45 11:00 - 13:30 13:45 - 16:15 18:00 - 20:30

€250 / 1 Monat (½ Sprachniveau)
€70 / 1 Woche | €140 / 2 Wochen |
€200 / 3 Wochen

Der Intensiv Deutschkurs Online A2.1 beinhaltet folgende Themen:

1. Berufe und Tätigkeiten

Die Schüler erzählen Familiengeschichten, sprechen über die Berufe ihrer Verwandten, beschreiben die Abfolge von Ereignissen und eigene Erinnerungen („zuerst“, „dann“, „danach“, „am Ende“). Zudem werden die Possessivpronomen wiederholt.

2. Möbel und Umzug

Dieser Themenbereich sollte Schülern der vorherigen Kursstufe bereits etwas vertraut sein. Im Zusammenhang mit dem Umzug und der Aufstellung der Möbel in einer neuen Wohnung erinnern sie sich somit an die Präpositionen, die mit den Fällen „Akkusativ“ und „Dativ“ (oben, in der Nähe, vor, für, etc.) verwendet werden.

3. Wünsche und Vorlieben

In dieser Lektion tauchen die Schüler in eine Urlaubsatmosphäre ein, diskutieren über ihre Freizeitbeschäftigungen und erweitern das Vokabular um Natur und Landschaften. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer verbale Substantive kennen (z.B. "Reisen" - "Reisender").

4. Einkäufe

Das Thema konzentriert sich auf den Wortschatz: Namen von Getränken, Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln, Verpackungsarten (Dose, Beutel, Flasche, usw.) und Zubereitungsmethoden (gekocht, roh, gepresst). Zudem lernen sie ihre Vorlieben im Konjunktiv auszudrücken, wie zum Beispiel: "Ich würde es vorziehen..." Dies hilft den Schülern im Supermarkt eine Auswahl zu treffen und Essen im Restaurant zu bestellen.

5. Tourismus

Die Gruppenmitglieder planen die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit einem Führer, einem Reiseführer oder allein zu besuchen und schreiben dann einen kurzen Brief, in dem sie ihre Eindrücke von dem, was sie gesehen haben, teilen. Jedoch unter Verwendung der Deklination von Adjektiven mit einem bestimmten Artikel in den drei Fällen: Nominativ, Akkusativ und Dativ.

6. Veranstaltungen

In dieser Lektion wird das Thema der Freizeitaktivitäten, Einladungen und Ausdrücken der Zustimmung oder Ablehnung fortgesetzt. Die Schüler lernen sowohl historische als auch moderne Festivals im deutschsprachigen Raum kennen. Temporale Präpositionen wie etwa "von - bis", "länger als", "beginnend mit" und "bereits durchgehend" werden erklärt.

7. Sport

Die Schüler lernen bezüglich Fitness und richtige Ernährung um Ratschläge zu bitten und auch selber welche zu geben. Außerdem arbeiten sie die Namen von Sportarten durch und wenden den Konjunktiv mit „könnte“, „sollte“ und die Adverbien der Zeit, wie etwa „abends“ und „montags“ aktiv an.

8. Gesundheit

Diese Lektion hilft dabei, das Wohlbefinden und die Krankheiten zu beschreiben sowie Empathie, Unterstützung und Angst auszudrücken. Das neue Vokabular bezieht sich dabei auf Verletzungen, Erste Hilfe und Krankenhausbesuche zur Untersuchung. Mithilfe der Grammatik können die Schüler kausale Zusammenhänge mit „weil“ und „deshalb“ zum Ausdruck bringen.

9. Job

Am Beispiel von Texten über die deutsche Autoindustrie lernen die Kursteilnehmer zunächst gängige Begriffe aus dem Berufsbereich kennen, wie zum Beispiel "Import", "Mitarbeiter", "Lager", "Laden", "LKW", "Arbeiter", "Arbeitsplatz" und "Arbeitszeit". Überdies üben sie Berufe und Arbeitsbedingungen zu beschreiben.

10. Im Restaurant

Das Thema „Auswahl aus dem Menü und Bestellung“ wurde zwar bereits auf der Niveaustufe A1 durchgemacht, allerdings wird es hierbei durch Details wie Besteck und Gewürze, geteilte Rechnungszahlung und Beschwerden über die Qualität der Gerichte ("nicht frisch", "salzig", "schmutzig", "kalt" und "ergänzt" usw.) ergänzt.

11. Herzliche Glückwünsche

Ein weiteres Thema diesen Sprachlevels ist die professionelle Kommunikation. Die Schüler üben Kollegen zu ihrem Jubiläum, Geburtstag, Ruhestand und zu einer Beförderung zu gratulieren. Überdies beginnen sie die reflexiven Verben der deutschen Sprache, wie beispielsweise "sich freuen", "sich entschuldigen", "sich beschweren" und "wütend sein", kennenzulernen.

12. Lebensmittel

Die Schüler lesen einen Text, der den nationalen Konsum von Lebensmittel beschreibt und drücken dann ihre Haltung mit dem Wort "dass" aus: "Ich war überrascht, dass", "Ich dachte, dass", "Mir war klar, dass". Das Thema behandelt auch Kochrezepte Schritt für Schritt und die Teilnehmer lernen viele nützliche Verben, um die Zubereitung von Speisen zu beschreiben.

Grammatik A2.1

Der Online Deutschkurs A2.1 macht Sie mit folgenden Aspekten der deutschen Grammatik vertraut:

  • Verben mit Dativ und Akkusativ
  • Nebensätze
  • Modalverben in der Vergangenheitsform - Präteritum (Imperfekt)
  • Verbstellung und Konjugation
  • Wortstellung eines einfachen Satzes
  • Wechselpräpositionen
  • Unbestimmtes Pronomen (Indefinitpronomen)
  • Konjunktiv II
  • Verben mit untrennbaren Präfixen
  • Verben mit trennbaren Präfixen
  • Pronomen
  • Präpositionen der Zeit (Temporale Präpositionen)
  • Passiv
  • Deklination von Adjektiven
  • Vergleichsformen von Adjektiven
  • Indirekte Fragen
  • Verkleinerungsformen (Diminutive)

Deutsch-Intensivkurs Online A2.2

Deutsch-Intensivkurs Online A2.2

Start: 03.12.2021

Sprachniveau: A2.2

Kurstage: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

Kurszeiten: 8:15 - 10:45 11:00 - 13:30 13:45 - 16:15 18:00 - 20:30

€250 / 1 Monat (½ Sprachniveau)
€70 / 1 Woche | €140 / 2 Wochen
€200 / 3 Wochen

Der Intensivkurs Deutsch online A2.2 für Erwachsene umfasst folgende Themen:

1. Sprachen lernen

Die Schüler tauschen sich gegenseitig zu Methoden des Sprachenlernens aus und vergleichen diese mit "als" und neuen Adjektiven, wie "melodisch", "fremd" usw.

2. Auf der Post

Die Gruppe wendet aktiv das Vokabular, das zum Verpacken von Geschenken, Versenden von Briefe und Paketen an den Empfänger, erforderlich ist, aktiv an. Der Lehrer erklärt ebenfalls die Sätze, die verwendet werden, um Freude und Dankbarkeit auszudrücken.

3. Fernsehen und Geräte

Die Schüler analysieren Fernsehprogramme, diskutieren über Filmgenres und weitere Medien. Zum ersten Mal wird hierbei das Thema der Nutzung des Internets, von E-Books, Mobiltelefonen und anderen Geräten für die Kommunikation angesprochen, aber auch die ablehnende Haltung demgegenüber ist Teil der Diskussion. Außerdem wird der Wortschatz durch Wörter wie "zusätzlich", "darüber hinaus", "dann" usw. ergänzt.

4. Im Hotel

Diese Lektion hilft bei der Auswahl und Buchung eines Hotelzimmers, bei der Klärung von Fragen zu Annehmlichkeiten, Dienstleistungen und bei der Beschwerde über die Servicequalität. Darüber hinaus wiederholen die Schüler das ihnen bereits vertraute Thema der Orientierung vor Ort. Sie lernen Fragen mit "ob" zu stellen.

5. Reisen

Die Teilnehmer des Kurses besprechen Transportmittel und Reisevorlieben und beschreiben ihre Reiseerfahrungen. In der Grammatik liegt der Schwerpunkt auf die Präpositionen: am, ans, aus, nach, auf, im usw.

6. Wetter

Dieses Thema hilft dabei, sich an das Vokabular der Naturphänomene zu erinnern, diese zu wiederholen und den Gesprächspartner nach dem Wetter zu fragen. Die Gruppe lernt die Fragewörter "was", "wen", "womit", "warum" und "woher" kennen und übt entsprechende Antworten darauf zu geben.

7. Veranstaltungen

Das Ziel dieser Lektion ist es zu lehren, wie man den Gesprächspartner mit einem Vorschlag überzeugt und mit einem gewissen Maß an Zweifel zu reagieren. Die wichtigsten Fragewörter sind "wo", "woher" und "wohin".

8. Presse und Bücher

Diese Einheit basiert auf einer Wiederholung der Vergangenheitsform. Die Schüler sprechen mit Hilfe der Modalverben „könnte“, „wollte“, „dürfte“ und „sollte“ über die Vergangenheit. Zusätzlich diskutieren sie über Buchgenres und empfehlen sich gegenseitig literarische Werke.

9. Vorfälle

Dies ist eine besonders wichtige Lektion, da die Schüler auf die Kommunikation bei unvorhergesehenen Umständen, wie etwa ein kaputtes Auto, ein Unfall, Diebstahl oder vergessene Dinge, vorbereitet werden. Die Wortschatzerweiterung beinhaltet die Namen der wichtigen Dokumente, wie zum Beispiel Reisepass, Personalausweis, Führerschein, Kreditkarten, Versicherungspolizze usw. Die Schüler lernen die Demonstrativpronomen ("dieser", "diese", "der") zu deklinieren und analysieren das Verb „lassen“.

10. Online-Anmeldung

Die Gruppe lernt das Ausfüllen einfacher Online-Formulare und macht sich mit dem dafür erforderlichen Vokabular vertraut, dazu gehören: „Klicken“, „Bestätigen“, „Eingeben“, „Herunterladen“, „Öffnen“ und „Auswählen“.

11. Bildung

Mit Hilfe dieser Lektion lernen die Kursteilnehmer ihre Zufriedenheit oder auch Unzufriedenheit mit dem gewählten Fachgebiet oder Beruf auszudrücken. Außerdem werden sie mit dem deutschen Bildungssystem vertraut gemacht und üben eine kurze Autobiografie zu verfassen.

12. Reisen ins Ausland

Die Gruppe lernt die für Auslandsaufenthalte erforderlichen Begriffe, wie beispielsweise "Zoll", "Konsulat", "Visum", "Impfungen", "Freiwilligenarbeit", "Praktikum" usw. Am Beispiel von den Themen „Reisen“ und „Arbeit im Ausland“ üben die Schüler die Vergangenheitsform richtig anzuwenden.

Grammatik A2.2

Der Online Deutsch A2.2 beinhaltet folgende Grammatikthemen:

  • Verben mit Dativ und Akkusativ
  • Nebensätze
  • Modalverben in der Vergangenheitsform - Präteritum (Imperfekt)
  • Verbstellung und Konjugation
  • Wortstellung eines einfachen Satzes
  • Wechselpräpositionen
  • Unbestimmtes Pronomen (Indefinitpronomen)
  • Konjunktiv II
  • Verben mit untrennbaren Präfixen
  • Verben mit trennbaren Präfixen
  • Pronomen
  • Präpositionen der Zeit (Temporale Präpositionen)
  • Passiv
  • Deklination von Adjektiven
  • Vergleichsformen von Adjektiven
  • Indirekte Fragen
  • Verkleinerungsformen (Diminutive)

Online-Deutschkurs A2

Der erfolgreiche Abschluss des Online-Deutschkurses A2 mit einem Lehrer bedeutet, dass Sie Gespräche über alltägliche Themen verstehen und auch daran teilnehmen können. Zudem können Sie sich so in vertrauten alltäglichen Situationen äußern und ebenso einfache Texte und Ankündigungen an öffentlichen Orten verstehen und lesen.

Deutsch online auf A2-Niveau mit einem Lehrer zu lernen ist schneller und einfacher als zu versuchen, es sich mit Selbstlernbüchern und Sprachführern anzueignen. Wählen Sie den Online-Deutschkurs A2, um in nur einem Monat Deutsch zu sprechen!

Mainframe

Wie bekommen Sie einen Platz bei uns?

1. Schritt:

Machen Sie den
Einstufungstest


2. Schritt:

Wählen Sie die für Sie passende Zeit und melden Sie sich auf der Seite an.


3. Schritt:

Die endgültige Anmeldung erfolgt nach der Bezahlung.


Administrator
195
Aktie
<