ÖIF-Kurse: Niveaustufen A1, A2, B1

Der Online Deutschkurs beginnt ab 11.10.2021.

Der Deutsch-Intensivkurs beginnt ab 04.10.2021.

Der Wochenend-Kurs Online beginnt ab 09.10.2021.

Home - Nachrichten - Die Preise in Wien. Wie Touristen und Studenten ihr Budget planen sollen
Der Online Deutschkurs beginnt ab 04.10.2021. | Der Deutsch-Intensivkurs beginnt ab 11.10.2021. | Der Wochenend-Kurs Online beginnt ab 09.10.2021. | Der Wochenend-Kurs Deutsch beginnt ab 09.10.2021. |

Die Preise in Wien. Wie Touristen und Studenten ihr Budget planen sollen


Die Preise in Wien. Wie Touristen und Studenten ihr Budget planen sollen

Wenn wir uns auf eine Reise vorbereiten, planen wir meistens ein bestimmtes Ausgabenbudget, berechnen die Anzahl von unseren Mahlzeiten während unseres Aufenthalts und entscheiden, wie und wo wir essen werden, aber auch wo es besser ist, shoppen zu gehen. Wir lesen Foren zu dem Thema und erstellen unsere Tour durch die Stadt. Eine der unangenehmsten Situationen, die wir im Ausland erleben können, ist, wenn wir unser Budget erheblich überschreiten, was nicht nur unsere Eindrücke von der Reise verderben, sondern auch zu einer schweren finanziellen Belastung werden kann, wenn wir wieder nach Hause kommen.


Die Preise in Wien. Wie Touristen und Studenten ihr Budget planen sollen


Aus diesem Grund haben wir für Sie durchschnittliche Preise für Lebensmittel und Dienstleistungen in Wien zusammengestellt. Anhand dessen können Sie alles gut durchplanen und Ihre Ausgaben optimal managen.

Wenn Sie sich zwischen einem Hotel und der Wohnung auf Airbnb nicht entscheiden können, so ziehen Sie eine Wohnung mit Küche lieber einem Hotel vor. Wenn Ihre Reise fünf oder mehr Tage dauert, dann können Sie richtig viel sparen, wenn Sie selbst kochen. Vor allem wenn Sie mit einer großen Familie oder Freunden unterwegs sind.

Supermarkt


Die Preise in Wien. Wie Touristen und Studenten ihr Budget planen sollen

Die unten angegebenen Preise sind Durchschnittspreise und können sich von Supermarkt zu Supermarkt unterscheiden. Nach der Meinung der Einheimischen sind die Preise in den Supermarktketten Lidl und Hofer am niedrigsten. Wenn Sie nach Supermärkten mit einem breiteren Sortiment und einer eigenen Bäckerei suchen, gehen Sie zu Billa oder Spar, aber machen Sie sich darauf gefasst, dass Sie hier auch mehr ausgeben.

Beachten Sie bitte, dass die Geschäfte und Supermärkte in der Regel von 8 Uhr morgens bis 6-8 Uhr abends geöffnet haben und sonntags größtenteils geschlossen sind.

Wenn Sie mit kleinen Kindern reisen, empfehlen wir Ihnen, die Kindernahrung mitzunehmen, denn hier geben Sie für eine 150 g bis 200 g Packung etwa € 0,80-2 aus.


Obst
Bananen (1 kg): €2
Weintrauben (1 kg): €2-3
Äpfel/Birnen (1 kg): €2-3
Gemüse
Tomaten (1 kg): €3
Gurken (1 kg): €0,8
Paprika (1 kg): €2
Zwiebeln (1 kg): €0,7
Kartoffeln (1 kg): €1-1,3
Karotten (1 kg): €1
Tiefkühlgemüse (1 kg): €3,5
Brot und Getreide
Brot (1 St.): €1-2
Reis (1 kg): €6
Nudeln/Spaghetti (1 kg): ab €0,8
Fisch und Fleisch
Speck/Schinken (1 kg): €17-20
Schweinefleisch (1 kg): €5-10
Rindfleisch (1 kg): €10-17
Hähnchenfleisch (1 kg): €7-10
Fischfilet (1 kg): €13-18
Würstchen (1 Pck., 300 g): €1,8-3
Milchprodukte
Eier (10 St.): €2-3
Milch (1 L): €0,5-2
Käse (Cheddar/Gouda, 1 kg): €6-7
Butter (1 Pfund): €5
Süßwaren und Getränke
Wein (0,75 L): €5-10
Bier (0,5 L): €0,8-1,5
Saft (1 L): €1-2
Mineralwasser (1,5 L): ab €0,3
Schokolade: ab €1,5

*Das Leitungswasser in Wien ist sehr sauber, es darf ohne Bedenken getrunken werden. Auch gibt es in der Stadt eine Menge von Trinkbrunnen.
Hygieneartikel

Shampoo: €4
Zahncreme: ab €2
Binden: ab €1
Toilettenpapier (1 Pck.): €2,7

Cafés und Restaurants


Die Preise in Wien. Wie Touristen und Studenten ihr Budget planen sollen

Wir empfehlen Ihnen, ein Lokal in nicht touristischen Gegenden aufzusuchen, nicht direkt in der Innenstadt. In der Regel ist die Durchschnittsrechnung in den Restaurants für Einheimische, wo man die Speisekarte nur auf Deutsch findet, um einiges günstiger.


Frühstück
Komplettes Frühstück pro Person: €8-12
Kaiserschmarrn: €10
Cappuccino: €3
Mittagessen* und Abendessen**
Suppen: €3-6
Salate: €5-8
Salat + Suppe mittags in einem preiswerten Lokal: ab €9
Pasta, Gulasch: ca. €7
Wiener Schnitzel ohne Beilage: €10-15. Mit Beilage: bis € 25 in touristischen Gegenden
Hauptgang aus Enten-, Kalb- oder Rindfleisch: im Durchschnitt € 22-36
Desserts (Kaffee mit Kuchen): €6-10
Imbiss / Fastfood
Wiener Würstchen und Schinkenbrötchen: €3-4,5
Wiener Schnitzel zum Mitnehmen: ab €3,5
Döner: €4
Pizza: €6,5-10, je nach Belag
Menü in einem Schnellrestaurant: €5-7

* Ein komplettes Tagesmenü in preiswerten Restaurants kann nur € 12-15 kosten, es darf aber in der Regel nur von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr bestellt werden.

** Wenn Ihr Budget begrenzt ist, kaufen Sie Lebensmittel für das Abendessen im Supermarkt ein. Das Abendmenü in den Restaurants ist teurer als das Frühstück oder das Tagesmenü.

Fahrtkosten


Die Preise in Wien. Wie Touristen und Studenten ihr Budget planen sollen

In Wien gibt es zahlreiche Verkehrsmittel: Busse, Reisebusse, Straßenbahnen, U-Bahn, S-Bahn. Deshalb gibt es auch eine Menge von unterschiedlichen Fahrkarten. Unten führen wir die kostengünstigsten Optionen an, aber wir empfehlen Ihnen dennoch, sich vor der Reise alle davon anzuschauen und sich mit den Entwertungsregeln vertraut zu machen.

Beachten Sie bitte, dass Kinder unter 6 Jahren keine eigene Fahrkarte benötigen und kostenlos fahren dürfen.

  • Eine Fahrt innerhalb einer Zone: €2,4
  • Eine Fahrt innerhalb einer Zone, ermäßigt: € 1,20-1,50 für Kinder über 15 Jahre und für Senioren über 64 Jahre.
  • eine Tageskarte (erhältlich in der mobilen App Wiener Linien): € 5,80
  • 48 Stunden-Ticket: € 14,10
  • 72 Stunden-Ticket: € 17,10
  • City Pass-Ticket (Wochenkarte): € 29,90

Sie können sich auch in der App „Citybike“ registrieren und ein Fahrrad mieten. Die erste Stunde ist kostenlos. Die zweite Stunde kostet € 1, die dritte € 2, ab der vierten Stunde kostet jede weitere Stunde € 4.

Für Studenten:

  • Monatskarte für Studenten von Wiener Linien: € 29,50. Allerdings nur während der Sommerferien von Juni bis August erhältlich.
  • Semesterkarte für 5 Monate: € 75, wenn man in Wien gemeldet ist bzw. € 150 für alle anderen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise nach Wien!

Administrator
588
Tags
Aktie
<