Der Online Deutschkurs beginnt ab 05.12.2022*.

Der Deutsch-Intensivkurs beginnt ab 05.12.2022*.

Der Wochenend-Kurs Online beginnt ab 03.12.2022.

Home - Deutsch Lernen mit Dialogen - Dialog 18. Eine Fahrt mit dem Taxi
Der Online Deutschkurs beginnt ab 05.12.2022*. | Der Deutsch-Intensivkurs beginnt ab 05.12.2022*. | Der Wochenend-Kurs Online beginnt ab 03.12.2022. | Der Wochenend-Kurs Deutsch beginnt ab 03.12.2022. |

Dialog 18. Eine Fahrt mit dem Taxi


Dialog 18.1

image

Hannah: Grüß Gott!

image

Philipp: Guten Tag! Wie kann ich Ihnen helfen?

image

Hannah: Ist das die Taxifirma Eskin Taxi KG?

image

Philipp: Ja, richtig. Was wollen Sie?

image

Hannah: Ich will ein Taxi bestellen. Gibt’s jetzt freie Autos?

image

Philipp: Ja, wir haben freie Autos. Wo sind Sie?

image

Hannah: Ich bin am Prater vor dem Haupteingang.

image

Philipp: Warten Sie eine Minute, bitte … Na ja, wir haben ein Taxi in der Nähe.

image

Hannah: Was kostet eine Fahrt?

image

Philipp: Wohin wollen Sie fahren?

image

Hannah: Ich möchte zum Hotel Ritz fahren.

image

Philipp: Haben Sie eine Kundenkarte?

image

Hannah: Ja, ich habe eine Kundenkarte.

image

Philipp: Können Sie die Kartennummer sagen?

image

Hannah: Ja, die Nummer ist einundzwanzig siebenundsiebzig achtundsechzig fünf null eins

image

Philipp: Danke. Eine Fahrt mit dem Taxi nach dem Spartarif wird 17 Euro kosten.

image

Hannah: Kann ich mit einer Kreditkarte bezahlen?

image

Philipp: Leider nicht.

image

Hannah: Darf ich den Taxifahrer bitten, an einem Geldautomat zu halten, in dem ich Cash von meiner Kreditkarte abheben kann?

image

Philipp: Ja, natürlich. Jede fünf Minuten kosten für Sie ein Euro. Passt es Ihnen?

image

Hannah: Ja, es ist nicht besonders teuer. Wie lange dauert die Fahrt?

image

Philipp: Eine Fahrt vom Prater bis zum Hotel Ritz dauert zirka 15 Minuten.

image

Hannah: Ok. Dann warte ich auf ein Taxi.

image

Philipp: In drei Minuten fährt zu Ihnen ein Taxi. Das ist ein Mercedes, Nummer 147. Sie bekommen Bald eine SMS von der Taxizentralle.

Hannah: Gut. Danke.

image

Philipp: Gern geschehen. Eine angenehme Fahrt und vielen Dank für Ihren Anruf. Wir werden uns freuen, Sie wieder unter unseren Kunden sehen.

Dialog 18.2

image

Hannah: Hallo!

image

Philipp: Servus! Hier ist Philipp Storch, Taxifirma Gür Taxi KG, guten Tag. Was kann ich für Sie tun?

image

Hannah: Ich brauche bitte sofort ein Taxi zur Mozartstraße 17.

image

Philipp: Wo sind Sie jetzt?

image

Hannah: Ich bin in der Seifengasse 23.

image

Philipp: Einen Moment bitte. Ich gucke, ob es freie Taxis in der Nähe gibt.

Hannah: Gut.

image

Philipp: Zum Glück haben wir ein Taxi frei. Wo ist Ihr Bestimmungsort?

image

Hannah: Ich brauche zum Flughafen Wien.

image

Philipp: Ein Taxi kommt zu Ihrer Adresse in fünf Minuten.

image

Hannah: Schön. Wieviel kostet die Fahrt?

image

Philipp: 15 Euro.

image

Hannah: Ok. Es passt mir gut.

image

Philipp: Sie bekommen gleich eine SMS mit der Taxinummer, mit der Dauer der Fahrt und mit dem Preis.

image

Hannah: Ok. Vielen Dank. Oh, ich habe schon eine SMS bekommen und gehe aus.

Philipp: Alles klar. Gute Fahrt und tschüss.

Hannah: Auf Wiederseh(e)n.

Dialog 18.3

image

Philipp: Guten Abend!

image

Hannah: Guten Abend!

image

Philipp: Kann ich für morgen um 6 Uhr früh ein Taxi zum Flughafen bestellen?

image

Hannah: Ja, sicher. Wo wohnen Sie?

image

Philipp: Ich wohne in der Kaiser-Maximilian-Straße 34.

image

Hannah: Gut. Auf welchen Namen soll ich ein Taxi reservieren?

image

Philipp: Mein Name ist Philipp Storch.

image

Hannah: Ok. Haben Sie viel Gepäck?

image

Philipp: Nein. Ich habe nur einen Koffer. Aber ich habe einen Hund, darf er auch mitfahren?

image

Hannah: Ja, natürlich. Sie dürfen sicher mit ihm im Taxi fahren.

image

Philipp: Super. Muss ich dafür extra einen Aufpreis bezahlen?

image

Hannah: Nein. Sie müssen es nicht, aber Sie müssen während der Fahrt Ihren Hund festhalten.

image

Philipp: Wieviel muss ich für eine Fahrt zahlen?

image

Hannah: Eine Fahrt von der Kaiser-Maximilian-Straße 34 bis zum Flughafen mit Reservierung kostet 25 Euro.

image

Philipp: Alles klar.

image

Hannah: Noch andere Wünsche?

image

Philipp: Nein. Das ist alles.

image

Hannah: Dann buche ich für Sie ein Taxi für morgen um 6 Uhr von der Kaiser-Maximilian-Straße 34 bis zum Flughafen.

image

Philipp: Genau.

image

Hannah: Wenn ein Taxi kommt, rufen wir Sie an und Sie können ausgehen.

image

Philipp: Vielen Dank.

image

Hannah: Dann wünsche ich Ihnen eine angenehme Fahrt. Ciao.

Philipp: Tschüss.

Dialog 18.4

image

Hannah: Hallo! Hier ist Hannah Krause Taxifirma City Taxi, guten Tag. Was kann ich für Sie tun?

image

Philipp: Ich möchte ein Taxi bestellen. Haben Sie freie Autos?

image

Hannah: Wo wohnen Sie denn?

image

Philipp: Ich wohne in der Kafkastraße 23.

image

Hannah: Ja, wir haben da ein paar Autos. Wohin wollen Sie fahren?

image

Philipp: In die Stadtmitte.

image

Hannah: Ok.

image

Philipp: Ich brauche aber ein Taxi mit Kindersitz, bitte.

image

Hannah: Ich schaue mal, ob es da solches Taxi gibt. Ja, zum Glück hat ein Taxi einen Kindersitz.

image

Philipp: Super. Ich habe auch einen Kinderwagen mit. Muss ich für ihn extra einen Aufpreis zahlen?

image

Hannah: Nein, Sie müssen das nicht.

image

Philipp: Sehr gut. Wann kommt das Taxi?

image

Hannah: In 7 Minuten.

image

Philipp: Ok. Dann gehe ich langsam aus.

image

Hannah: Vielen Dank für die Benutzung von Taxis unserer Firma. Wir stehen Ihnen zu jeder Zeit zur Verfügung.

Dialog 18.5

image

Hannah: Grüß Gott!

Philipp: Servus!

image

Hannah: Ich brauche dringen zum Bahnhof. Mein Zug fährt in einer halben Stunde ab.

image

Philipp: Ok. Soll ich Ihr Gepäck in den Kofferraum legen?

Hannah: Ja, bitte.

image

Philipp: Steigen Sie bitte ein und legen Sie den Gurt an.

image

Hannah: Könnten Sie bitte das Radio etwas leiser machen? Ich habe heute starke Kopfschmerzen.

image

Philipp: Ja, natürlich. Ich schalte es aus.

image

Hannah: Danke. Aber warum fahren wir so langsam?

image

Philipp: Hier im Stadtzentrum ist die Geschwindigkeitsbegrenzung. Nur bitte ein wenig Geduld, bald biegen wir in eine Umfahrstraße ein. Da dürfen wir schneller fahren.

image

Hannah: Ist es noch weit bis zum Bahnhof?

image

Philipp: Gar nicht, in 5 Minuten werden wir schon an Ort und Stelle.

Hannah: Gut.

image

Philipp: Also, wir sind schon da.

image

Hannah: Wieviel muss ich zahlen?

image

Philipp: 15 Euro, bitte.

image

Hannah: Danke schon. Hier sind 20 Euro.

image

Philipp: Fünf Euro zurück, bitte. Danke. Vergessen Sie Ihr Gepäck nicht! Gute Fahrt!

image

Hannah: Danke. Schönen Tag noch.

Philipp: Ebenfalls. Ciao.

Administrator
60
Aktie