Der Online Deutschkurs beginnt ab 05.12.2022*.

Der Deutsch-Intensivkurs beginnt ab 05.12.2022*.

Der Wochenend-Kurs Online beginnt ab 03.12.2022.

Home - Deutsch Lernen mit Dialogen - Dialoge 24. Im Restaurant
Der Online Deutschkurs beginnt ab 05.12.2022*. | Der Deutsch-Intensivkurs beginnt ab 05.12.2022*. | Der Wochenend-Kurs Online beginnt ab 03.12.2022. | Der Wochenend-Kurs Deutsch beginnt ab 03.12.2022. |

Dialoge 24. Im Restaurant


Dialog 24.1

image

Hannah: Guten Tag! Haben Sie einen Tisch bestellt?

image

Philipp: Grüß Gott! Ja. Ich habe einen Tisch auf den Namen Storch für heute Abend reserviert.

image

Hannah: Einen Moment bitte. Ja, das stimmt. Folgen Sie mir bitte. Ich zeige Ihnen den Tisch. Das ist Ihr Tisch. Hier sind die Speise- und Weinkarte. Darf ich Ihnen etwas zu trinken anbieten?

image

Philipp: Danke schön. Noch nicht.

Hannah: Gut. Ich komme später.

(in zehn Minuten)

image

Hannah: Haben Sie schon gewählt?

image

Philipp: Ja. Ich hätte gern Rinderkraft Suppe mit Brot. Was sagen Sie dazu?

image

Hannah: Eine gute Wahl. Wärmende Suppe vom Rind mit dessen Fleisch und Suppengemüse mit Grießnockerl oder Frittaten als Einlage.

image

Philipp: Was können Sie mir noch empfehlen?

image

Hannah: Knusprig gebratenes Zanderfilet ist Spezialität des Hauses. Fangfrisch kommt der Fisch bei uns auf den Tisch. Begleitet wird der Zander mit pikant gewürzten Spitzkrautfleckerl und rotem Paprikaschaum.

image

Philipp: Gut. Ich nehme es auch. Man muss etwas Neues probieren.

image

Hannah: Was möchten Sie trinken? Wir haben eine gute Auswahl an österreichischen Weinen. Einen schönen Geschmack haben solche Weißweine wie Federspiel Grüner Veltliner, Pinot Noir, Merlot Exclusiv, Sauvignon Blanc oder Cabernet Sauvignon.

image

Philipp: Ich würde gerne Cabernet Sauvignon kosten.

image

Hannah: Möchten Sie danach ein Nachtisch?

image

Philipp: Vielleicht, ja. Aber später.

image

Hannah: Gut. Also, Sie nehmen Rinderkraft Suppe mit Brot, Knusprig gebratenes Zanderfilet und ein Glas Cabernet Sauvignon.

image

Philipp: Ja, richtig.

image

Hannah: Kommt sofort.

(in 5 Minuten)

image

Hannah: Hier ist Ihr Wein.

image

Philipp: Danke schön.

(in 20 Minuten)

image

Hannah: Hier ist Ihre Bestellung: Rinderkraft Suppe mit Brot und Knusprig gebratenes Zanderfilet. Lassen Sie sich schmecken.

image

Philipp: Vielen Dank.

image

Hannah: Noch ein Glas Wein.

image

Philipp: Ja. Ein Glas von Sauvignon Blanc, bitte.

Hannah: Kommt gleich.

(in 5 Minuten)

image

Hannah: Hier ist Ihr Wein.

image

Philipp: Danke.

image

Hannah: Gerne. Wie schmeckt es?

image

Philipp: Danke, alles schmeckt gut.

Hannah: Freut mich.

(in 30 Minuten)

image

Philipp: Darf ich Sie um einen Nachtisch bitten?

image

Hannah: Ja, natürlich. Ich bringe Ihnen gleich eine Speisekarte. Unser Restaurant bittet eine gute Auswahl an süßen hauseigenen Köstlichkeiten.

image

Philipp: Gut.

image

Hannah: Hier ist die Speisekarte.

image

Philipp: Danke.

(in 10 Minuten)

image

Hannah: Haben Sie etwas gewählt?

image

Philipp: Ja, ich hätte gern Hausgemachte Heidelbeerknödel mit Holunderröster. Was sagen Sie darüber?

image

Hannah: Sehr lecker. Die luftigen Topfenknödel werden im süßen Haselnusskrokant gewälzt und in lauwarmen Holunderröster serviert.

image

Philipp: Klingt schön. Ich möchte mal probieren.

image

Hannah: Gut. Sonst noch etwas.

image

Philipp: Nein, danke.

(in 15 Minuten)

image

Hannah: Hier ist Ihr Nachtisch. Lassen Sie sich schmecken.

image

Philipp: Danke schön.

(in 20 Minuten)

image

Philipp: Rechnung bitte.

image

Hannah: Hat es Ihnen geschmeckt?

image

Philipp: Ja, alles war lecker.

image

Hannah: Möchten Sie noch etwas?

image

Philipp: Nein, danke.

image

Hannah: Hier ist die Rechnung bitte. 56 Euro 80.

image

Philipp: Rechnen Sie bitte 58.

image

Hannah: Danke. Hier ist Ihr Restgeld.

image

Philipp: Danke.

image

Hannah: Schönen Abend noch. Kommen Sie bitte wieder.

image

Philipp: Danke. Tschüss.

Hannah: Auf Wiedersehen.

Dialog 24.2

image

Philipp: Grüß Gott! Bitte herein.

image

Hannah: Danke.

image

Philipp: Womit kann ich Ihnen helfen?

image

Hannah: Haben Sie noch einen Tisch frei?

image

Philipp: Moment mal. Ich muss gucken. Ja, wir haben noch einen Tisch frei.

image

Hannah: Dürfen wir uns an den Tisch setzen?

image

Philipp: Ja, sicher. Nehmen Sie bitte Platz. Darf ich Ihnen etwas zu trinken bringen?

image

Hannah: Ja, ich hätte gern ein Glas Wasser und meine Freundin eine Cola.

image

Philipp: Wasser mit oder ohne Kohlensäure?

image

Hannah: Still bitte. Ohne Kohlensäure.

image

Philipp: Ich bringe es gleich. Und hier ist unsere Speisekarte. Schauen Sie bitte.

image

Hannah: Danke.

(in 5 Minuten)

image

Philipp: Hier ist Ihr Wasser.

image

Hannah: Danke.

image

Philipp: Haben Sie schon gewählt?

image

Hannah: Noch nicht. Wir brauchen noch fünf Minuten Zeit.

image

Philipp: Entschuldigung. Schauen Sie bitte das Menü ganz in Ruhe. Ich komme später.

image

Hannah: Danke. (10 Minuten später)

image

Hannah: Herr Ober, kommen Sie bitte zu uns. Wir sind schon fertig.

image

Philipp: Also, was haben Sie gewählt?

image

Hannah: Ja. Ich nehme Original Wiener Schnitzel vom Kalb und meine Freundin möchte gern Tomatensuppe mit Brot und Gebratenes Heilbutt Filet mit Champignons und gegrillte Auberginen.

image

Philipp: Okay. Was möchten Sie trinken, Rotwein oder Weißwein?

image

Hannah: Ein Glas Rotwein Pinot Noir und ein Glas Weißwein Gelber Muskateller.

image

Philipp: Gut. Die Bestellung kommt in 20 Minuten. Darf ich Ihnen noch etwas zu trinken anbieten?

image

Hannah: Nein, wir haben noch Wasser und Cola. (30 Minuten später)

image

Philipp: Hier ist Ihr Wein bitte.

image

Hannah: Danke.

image

Philipp: Hier ist Ihr Original Wiener Schnitzel vom Kalb, hier sind Tomatensuppe mit Brot und Gebratenes Heilbutt Filet mit Champignons und gegrillte Auberginen für Ihre Freundin. Guten Appetit.

image

Hannah: Danke.

(in einer halben Stunde)

image

Philipp: Na, wie schmeckt es Ihnen?

image

Hannah: Danke. Alles ist sehr lecker.

image

Philipp: Möchten Sie noch etwas?

image

Hannah: Nein, danke.

(in 25 Minuten)

image

Hannah: Herr Ober, bringen Sie uns die Rechnung.

image

Philipp: Ok. Ich komme gleich. Möchten Sie etwas zum Nachtisch bestellen?

image

Hannah: Nein, danke. Wir sind so satt, dass wir heute keinen Nachtisch bestellen. Aber zwei Espresso würden wir gerne trinken.

image

Philipp: Ok. Ihr Espresso kommt in fünf Minuten.

(in 5 Minuten)

image

Philipp: Hier ist Ihr Espresso und Leckereien vom Restaurant.

image

Hannah: Oh, danke schön. Sehr nett.

image

Philipp: Gerne.

(in 15 Minuten)

image

Hannah: Herr Ober die Rechnung bitte.

image

Philipp: Ah, ich bitte um Entschuldigung. Wir haben so viele Gäste. Ich bringe die Rechnung sofort. Wie möchten Sie zahlen, getrennt oder zusammen?

image

Hannah: Alles kommt auf meine Rechnung.

image

Philipp: Gut.

(in 5 Minuten)

image

Philipp: Hier ist Ihre Rechnung.

image

Hannah: Wie viel sollen wir zahlen?

image

Philipp: Das macht 87 Euro 65.

image

Hannah: Rechnen Sie bitte 89.

image

Philipp: Danke schön und schönen Abend noch.

image

Hannah: Danke.

image

Philipp: Kommen Sie bitte wieder.

image

Hannah: Gerne. Tschüss.

image

Philipp: Auf Wiedersehen.

Administrator
52
Aktie